Loading
Jun 12, 2014

#gedankenkarussel | Ich mag keine Hitze

Diese Affenhitze ist nix für mich. Einmal nicht rechtzeitig eingecremt und ich seh’ aus wie eine Tomate—und das kann bei mir innerhalb von 15 Minuten passieren. Trotzdem möchte ich nicht miesepetrig sein, weil eigentlich ist es doch auch ganz schön. Endlich im Hofgarten auf den Wiesen (!) herumlungern können—aber hallo!—, sich mit Froyo den Bauch vollschlagen und spät Abends noch auf warmen Asphalt spazieren gehn. Nachdem ich heute meine vorletzte Prüfung dieses Semesters hinter mir gebracht habe, kann’s richtig losogehen: Nächste Woche Southside, und spannende Projekte warten!

Achja, das Wichtigste: Meine Haare sind dank Olia ein paar Nuancen heller :) Das Foto ist noch vor dem Färben entstanden. Zur Erinnerung.

140606_kitschick_blouse

Der Mai ist eigentlich echt schnell vergangen—Zack!—und schon war Juni. Mein Instagram Account erinnert mich dann auch immer an kleine Details, wie zum Beispiel das erste Mal bei Sonnenschein im Hofgarten ein Buch lesen, oder die leckere Kraftsuppe aus dem Crumble. Man erinnert sich ja schon so auch daran, aber Bilder sind immer schön :) ihr könnt mir gerne folgen und überall dabei sein! (@kitschick)

140606_kitschick_insta

Und weil’s im Mai ja eine Zeit lang echt grauslig war, hab ich mir viele Filme angesehen. Der Ursprung der ominösen Serie an  Artikeln über Innsbruck Sexleben wurde mir bekannt, obwohl es mir auch richtig schnurzegal ist. Die Autorin scheint aber Zynikerin zu sein—genau mein Humor, gefällt mir.

Unter den vielen vielen Filmen waren sowohl Gute, als auch Schlechte. Witzig fand ich zum Beispiel Walk of Shame, aber ich würde ihn auch kein zweites Mal ansehen. Another Earth hab ich mir mittlerweile zum Dritten mal angesehen, und ich heul immer noch gleich viel wie beim ersten Mal. Der tollste war How I Live Now, weil ich Saoirse Ronan einfach cool finde.

Spannend wird’s vor allem beim anstehenden Projekt, dass von der TKI und dem Unterprojekt #fresh culture gesponsert wird. Dabei handelt es sich um einen Stadtplan von Innsbruck mit ausgewählten Shops und Locations in Innsbruck, und als Zusatz gibt’s ein fesches Design und tolle Geheimtipps dazu :) Und wenn alles so verläuft wie geplant, dann gibt’s für 2015 super Neuigkeiten…

Ein Projekt ist schon fast fertig: die erste Ausgabe des komplex KULTURMAGAZIN INNSBRUCK. Das Ding ist im Druck und am 26. Juni feiern wir!

headergrafik_magazin

 

graphics taken from

http://areweevenalive.tumblr.com/post/87746148181/dramatic-pale-and-kawaii-blog ♡ http://agnesiod.tumblr.com/post/83450494511 ♡ http://keyframedaily.tumblr.com/post/83709732425 ♡ http://thetradingpostblog.tumblr.com/post/29983891111

Leave a comment